Bassgeflüster mit AKA AKA (Burlesque Musique | Stil vor Talent)

“Wir werden nicht ausschließen, dass es mal wieder ruhiger wird. Wir schließen einfach gar nichts aus. Vielleicht machen wir nächstes Jahr Hardcore”

Das Wort zum Wochenende kommt heute von AKA AKA. Unser Bassgeflüster-Reporter Yves traf das DJ- und Produzenten-Duo im HINZ UND KUNZ in Coburg und sprach mit den beiden Spaßvögeln über ihre Solo-Anfangszeit als Cotumo und The Ascent, ihre Affinität zu Serienfiguren und die neue EP “Miss Piggy’s Butcher”. Wie es zu der Zusammenarbeit mit Thalstroem und der Gründung ihres Labels Burlesque Musique kam und welche Rolle Alkohol und das WC bei solchen Entscheidungen spielt, hört ihr in unserem exklusiven Interview mit AKA AKA.

Mehr zum Thema:

AKA AKA auf Facebook

AKA AKA auf Soundcloud

Bassgeflüster Mediathek