Bassgeflüster mit David Jach (Get Physical | Upon.You | Hive Audio)

“Ich bin auf dem Medium Platte einfach hängengeblieben und bin da auch in der Richtung echt ein Nerd!”

Wir hatten am Samstag mit David Jach (Return Booking | Get Physical Music | Upon You Records | Hive Audio) ein sehr gemütliches Gespräch. Dabei hat er uns erzählt, dass ihn sein Fahrlehrer zum auflegen gebracht hat, sprach über den Track “How Never” mit Beatamines und feuchtfröhliche Kochabende mit Steven Cock, Moritz Schlieb und Johannes Fröhlich. Auch sprachen wir über Groove Symphony mit den Dortmunder Philharmonikern und seinen neuen Track “Ideal Juice”. Und ihr dürft euch freuen, es kommt ein neuer Remix für Dapayk solo & Eva Padberg. Was euch erwartet, wenn David die 30.000 Likes auf Facebook knackt, erfahrt ihr im Interview.

Mehr zum Thema:

David Jach auf Facebook

David Jach auf Soundcloud

Bassgeflüster Mediathek