Bassgeflüster mit DJ Hell (International Deejay Gigolo Records)

“Das Groove Magazin wartet nur darauf mich zu dissen. Warum weiß ich auch nicht.”

Auf dem Klangtherapie Festival haben wir DJ Hell getroffen und mit ihm über seine erste Residency im Stiege Club, über seine Anfangszeit in München und seinen Mentor DJ L.U.P.O. gesprochen. Im Interview redet Hell auch über seinen neuen Job als Kurator beim Museum of Modern Electronic Music in Frankfurt, sein Album “Zukunftsmusik” und ein spezielles Interview im Groove Magazin. Was Jeff Mills mit der Gründung seines Labels “International Deejay Gigolo Records” zu tun hatte und wie es zu einer Zusammenarbeit mit Hugh Hefner für den Playboy kam, erfahrt Ihr im exklusiven Interview:

Mehr zum Thema:

DJ Hell auf Facebook
DJ Hell auf Soundcloud
Bassgeflüster Mediathek