Bassgeflüster mit Gabu (District Underground | 069 Techno)

“Ich bin kein Musiknazi. Ich bin ein DJ. Und ein DJ muss sich anpassen können. Wie ist die Stimmung, welche Uhrzeit spiele ich. Deshalb ist meine Musik auch so facettenreich. Ich finde ein DJ sollte vielfältig sein.”

Der Augsburger Gabu konnte sich mit seiner technoiden Musik über die Grenzen Augsburgs hinaus einen Namen machen und hatte bereits Gigs in Köln, München, Bonn, Ingolstadt und Ulm. Zusätzlich war er Resident im Hollywood Dance Club in Badolino und im LA Motta Beach Club in Garda in Italien. An der Seite von Victor Ruiz, Kerstin Eden, Sebastian Groth und Egbert LIVE spielte er auch bereits und hat regelmäßige Auftritte im Kesselhaus, Kantine Augsburg, Rockfabrik und der Mahagoni Bar. Erst vor kurzem erscheinte seine neueste EP “Sunburst Impact” auf District Underground, dem Label vom Frankfurter DJ GEORGE PERRY (kürzlich bei uns zu Gast).

Mehr zum Thema:

Gabu auf Facebook

Gabu auf Soundcloud

Bassgeflüster Mediathek