KLANGLOS

Klanglos kam zum ersten Mal in den 90er Jahren mit der Musik in Kontakt, als die Technoszene in Deutschland gerade am aufbrodeln war. Schon im frühen Alter begeistert von musikalischen Klängen jeder Art entwickelte sich eine Liebe für die Musik, wie sie größer nicht sein könnte. Hingezogen zum Underground Sound steht Qualität, Einzigartigkeit und Klarheit seiner Musik im Vordergrund.

Kein 0815 Techno, sondern Techno mit Sinn, Herz und Verstand, mit Liebe zum Detail und einer Leidenschaft, wie man sie kaum irgendwo sieht! Dies spiegelt sich auch in den Tracks wieder an denen der junge DJ und Produzent mit Leidenschaft arbeitet! Berühmt machte ihn sein Track “Hard Times”, sein Remix “Another Love” von Tom Odell und sein Label “Error Records”.

Klanglos first get in touch with the music in the 90s, as the technoscene in Germany just come up. Already in early age, excited from musical tunes of every kind, he developed a love for the music, as it can’t be greater. Drawn to the underground sound stands quality, uniqueness and clarity of his music in foreground.

No 0815 Techno, but techno with sense, heart and mind, with love to the detail and passion, as you never see somewhere else. This is reflected in his tracks at which the young DJ and producer work with great passion. He gained fame by his track “Hard Times”, the Remix “Another Love” for Tom Odell and his Label “Error Records”.

LABELS:
ERROR Records
Techno Allianz

PLAYED:
Tanzhaus West – Frankfurt
MTW – Offenbach
Tante Rike – Bonn
Big Tippi – Dortmund
Art Theater – Köln
Grinsekatze – München
M-Bia – Berlin
Der Hirsch/ Die Rakete – Nürnberg
Loft Club – Ludwigshafen
Bellini Club – Mainz
Bogen 2 – Köln
Räuber & Rebellen – Recklinghausen
e-Feld – Köln
Proton – Stuttgart
Sektor 7 – Düsseldorf
Bukowski – Heilbronn
King Wilma – Luxemburg
Toy Club – Stuttgart
Ms Connexion – Mannheim
Sägewerk – Pforzheim
Ponyhof – Darmstadt

UNSA – Schweinfurt
Die Lola – Aalen
Bukowski – Heilbronn